25. Juni 2021

Liebe SPD, Kante zeigen!

Liebe SPD,

Liebe SPD, Kante zeigen!
Liebe SPD, Kante zeigen!

die Koalitionsverhandlungen für die 19. Wahlperiode des Bundestags waren schwierig. Als Bürger hatte man das Gefühl, die CSU treibt die SPD, aber auch die FDP und ein wenig auch die CDU vor sich her. Man hatte das Gefühl, mit der CDU wären vernünftige Verhandlungen möglich gewesen, aber diese kleine CSU, deren Minister Scheuer und Seehofer sicher nicht zu den Glanzlichtern der aktuellen Regierung zählen, saß eben mit am Tisch.

Auch jetzt ist es wieder diese Partei, die bundesweit kaum die 5-Prozent-Hürde schaffen würde (ich weiß, sie tritt auch nur in Bayern zur Wahl an) und die selbst im Bund als Regionalpartei auftritt („Weil sie bei Wahlen nur in Bayern antritt und ihr politisch-programmatisches Selbstverständnis mit dem Freistaat eng verknüpft ist, handelt es sich bei der CSU aus elektoraler Sicht um eine (bayerische) Regionalpartei.“, BPB), die die deutlich größere CDU vor sich hertreibt.

Natürlich mit Inhalten.

Ähh, nein – nicht. Es geht leider nur um die Person Söder und deren Umfragewerte. Niemand fragt, für welche Politik dieser Söder oder dieser Laschet stehen. Inhalte sind irgendwie out in der Union.

Erstaunlich ist für mich, dass die SPD und auch die Grünen nichts zu den aktuellen Vorgängen zur Kanzlerkandidatenkür sagen. Ist es denn egal, ob man später mit einem Laschet oder einem Söder Koalitionsverhandlungen führen wird? Ist das wirklich egal?

Bitte liebe SPD (und auch Grüne) zeigt Kante und habt eine Meinung dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: