9. August 2022

Wogen

Die Inspiration zu dem Gedicht „Wogen“ kam mir beim Betrachten dieser Fotografie.

So wild, Wuhlheide
So wild, Wuhlheide

Wogen

Sind wir Wanderer
Sind wir Getriebene
Suchen wir einen Weg
Halten wir gerade noch Kurs

suchend
geworfen
bestimmend
vorherbestimmt

Falls es eine Antwort gibt
ist sie wichtig?

                                 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: