18. Oktober 2021

Gesucht: eine Million Stimmen für mehr Bürgerbeteiligung

Die Zeit ist reif für eine breite Bürgerbeteiligung bei wichtigen Entscheidungen, denn – so der Eindruck – ein guter Teil der Politiker ist nicht reif für diese Entscheidungen. Ein guter Teil der Politiker interessiert sich mehr am eigenen Abschneiden und Vorankommen.

Aus diesem Grund hat sich das Bündnis ABSTIMMUNG21 zum Ziel gesetzt, eine Millionen Menschen zur Abstimmung zu bewegen. Auf Bundesebene. Zum Klimaschutz. Zur Krankenhausfinanzierung. Zur Organspende. Und ganz wichtig: zur Einführung einer bundesweiten Volksabstimmung.

Gelingen kann dies nur, wenn tatsächlich eine Millionen Menschen zeitgleich zur Bundestagswahl abstimmen (auch wenn es nicht bindend ist, setzt die Abstimmung ein Signal). „Die Abstimmung findet kontaktlos und anonym per Briefwahl statt.“ (Newsletter von Change.org am 8.8.2021)

Also, rauf auf den Link und ran an die Bürgerrechte!

Mittlerweile gibt es auch das Abstimmungsheft online. Dann weiß man besser, wofür oder wogegen man stimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: