22. Juli 2024

Sommerlektüre 2: Wut, Schuld und Scham

Manche Bücher sind darum schwer, damit es anschließend leichter wird.

Im Untertitel heißt es, „drei Seiten der gleichen Medaille“. Sicher wird jede und jeder von zumindest einer der drei Seiten beeinflusst und ich bin sehr gespannt, wie ich nach der Lektüre bewegt sein werde. Dies gilt insbesondere, da das Buch mit der Gewaltfreien Kommunikation verknüpft ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.