30. Januar 2023

Das, was ich jetzt brauche – Lignano Sabbiadoro, Italien

Das, was ich jetzt brauche


Im letzten Jahr. Im Sommer. Als wir jeden Tag zum Strand gelaufen sind, war der Weg manchmal beschwerlich. Die Sonne brannte zu heiß, das Wasser war zu ruhig, zu flach oder zu tief. Es war insgesamt, jeden Tag, zu gleich und wenig abenteuerlich.

Auch jetzt ist alles wieder ziemlich gleich, sogar die Farben sind immer gleich im trüben Winter.

Wie wertvoll ist das nun. Das, was ich jetzt brauche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: