Wo Träumereien blühen – Schlosspark, 35418 Großen Buseck

Wo Träumereien blühen I – Schlosspark, 35418 Großen Buseck
Wo Träumereien blühen – Schloss, 35418 Großen Buseck

Es ist erstaunlich, dass ein so schöner Park so wenig genutzt wird. Ganz klar: würde er stärker genutzt, könnte er nicht so schön bleiben. Das kann man an vielen Berliner Parks gut sehen.

Der Busecker Schlosspark regt mit seinen schmalen Wegen und den großen Bäumen, den alten Mauern und gelegentlichen Brücken, dem Fachwerk und dem nun trockenen Wassergraben kräftig zum Träumen an. Kleine Träumereien, kleine Alltagsflüchte, ein Schlosspark, den man nutzen sollte.

Wo Träumereien blühen II – Schlosspark, 35418 Großen Buseck
Wo Träumereien blühen – Schlosspark, 35418 Großen Buseck

Das Busecker Schloss und sein Schlosspark

In Großen Buseck steht im Schlosspark ein ehemaliges Wasserschloss, es sieht heute sehr schick aus. Vermutlich wurde es schon in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts errichtet, damals noch mit einem Wassergraben, von dem heute zumindest noch die Reste zu erkennen sind. Richtig umgebaut wurde es in den Jahren um 1869. Damals erhielt es sein heutiges neogotisches Aussehen erhielt. Dieser Umbau führte sicherlich auch dazu, dass neben der Gemeindeverwaltung auch das Standesamt im Busecker Schloss untergebracht ist. Für diese hoheitliche Aufgabe wurde das Schloss in den 1970er Jahren saniert. Romantisch heiraten kann man dort auf jeden Fall.

Umgeben ist das Busecker Schloss vom Schlosspark, der um 1860 angelegt wurde und heute sowohl gepflegt als auch urwüchsig wirkt. Das ist ebenso selten wie schön. Wer also einmal wie im vorvorigen Jahrhundert lustwandeln und dabei romantischen Gefühlen nachhängen will, der ist beim Busecker Schloss und dem dazugehörigen Schlosspark gut aufgehoben.

Quelle: https://www.burgen-schloesser-impressionen.de/hessen/schloss-grossen-buseck.html

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.