Lenovo Thinkpad E480 – gut genug, um mit den Großen zu spielen?

Test des Lenovo Thinkpad E480 für cyberbloc.de

Lenovo Thinkpad E480
Lenovo Thinkpad E480

Wären Notebooks mit Menschen vergleichbar, dann würde man sagen, dass das Lenovo Thinkpad E480 nach oben buckeln und nach unten treten muss. Denn es ist preislich und qualitativ eingefangen zwischen den deutlich teureren Topmodellen Thinkpad T480 und Thinkpad X280 und günstigeren Modellen wie der Ideapad-Reihe. Wenn das E480 nicht genügend „buckelt“, d.h. wenn es zu gut würde, dann würde es die eigene Oberklasse kannibalisieren, was sich sicherlich kein Hersteller wünscht. Gleichzeitig muss es nach unten „fest genug treten“, d.h. seine eigene Qualität beweisen, da es sonst keinen Kaufanreiz gibt.

Die Frage ist, wie gut das Thinkpad E480 von Lenovo diesen Spagat zwischen Consumer- und Business-Modell meistert. (weiterlesen bei cyberbloc.de)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.