15. August 2020

Weitblick, 12459 Berlin Schöneweide

Weitblick, 12459 Berlin Schöneweide

Politiker beweisen ihn, Flughafenerbauer ebenso, im Bezug auf den Klimawandel alle aktuellen Generationen außer der jüngsten (aber wenn sie älter werden, werden auch sie folgen): Weitblick. Was ist es, was es uns Menschen so schwer macht, vernünftig langfristig zu planen? Warum machen wir uns heute die Taschen, Backen und Bäuche so voll? Was vernebelt unsere Wahrnehmung, so dass wir wider bessere Vernunft handeln?

Wahrscheinlich ist es mit unserer Wahrnehmung der Realität wie mit Nebel. Wären es nur wenige Wassertropfen, so wie bei einem leichten Regen, wir behalten unseren Weitblick bei. Käme der CO2-Ausstoß nur aus Kohlekraftwerken oder nur aus Europa, wir könnten es noch erfassen. Aber Nebel besteht aus abermillionen, kleinsten Wasserteilchen, die sich überlagern und so irgendwann blickdicht werden. Es gibt zu viele Gründe, aus denen Menschen Parteien wählen. Es gibt zu viele, mutmaßlich nicht leicht miteinander vereinbarende Regeln, die den Bau eines Flughafens verkomplizieren. Es gibt viel zu viele Ursachen, einfach zu viele Ursachen.

Diese Ursachen stehen im Wettstreit mit unseren Wünschen und Begierden. Sie überlagern sich und die Komplexität dieser Überlagerungen macht uns blind. Das gilt für unsere Lebensrealität wie für den Klimawandel wie für Nebel.

perspicacity

Politicians prove it, airport builders as well, in terms of climate change all the current generations except the youngest (but as they get older, they will follow): perspicacity. What is it that makes it so difficult for us humans to plan well in the long term? Why are we filling our pockets, bellies and houses to edge nowerdays? What obscures our perception so that we act against better reason?

It is probably with our perception of reality as with fog. If it were only a few drops of water, as in a light rain, we retain our foresight. If the CO2 emissions came only from coal-fired power stations or only from Europe, we could still grasp it. But fog consists of millions upon millions of tiny particles of water that overlap and eventually become opaque. There are too many causes why people choose parties. There are too many presumably incompatible rules that complicate the construction of an airport. There are far too many reasons, just too many reasons.

These reasons are in competition with our wishes and desires. They overlap and the complexity of these overlays blinds us. That applies to our reality as well as to climate change as well as to fog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: