Warten und Staunen und Zeitvertreib

Es ist nicht zu bezweifeln. Wenn wir die kürzeste Pause wittern, vertreiben wir uns die Zeit mit unseren Smartphones. Zumindest denken wir das. Viel zu selten halten wir inne und staunen über das, was sich uns darbietet.

Warten und Staunen und Zeitvertreib
Warten und Staunen und Zeitvertreib

Aufgenommen im Anschluss an einen Besuch im Humbertusbad in Berlin Lichtenberg zum Tag des offenen Denkmals.

Warten und Staunen und Zeitvertreib
Warten und Staunen und Zeitvertreib

Aufgenommen am S-Bahnhof Schöneweide. So viele Menschen, so viel Abwesenheit (und Anwesenheit an anderen Orten).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.